Produktsicherheit und Vielfalt für die Lebensmittel-Produktion  

In der Nahrungsmittel- und Getränke-Industrie hilft Ihnen INOSIM, Produktionsanlagen und -prozesse zu planen, zu analysieren und weiter zu optimieren. Hier ergeben sich häufig folgende Aufgabenstellungen:

  • Die für die Produktion benötigten Rohstoffe müssen fristgerecht angeliefert und möglichst zeitnah verarbeitet werden.
  • Aufgrund der in dieser Branche gewünschten Produktvielfalt muss oft eine Vielzahl unterschiedlicher Produkte auf nur einer Anlage hergestellt werden.
  • Bedingt durch die Vielfalt der hergestellten Produkte ist in der Regel eine häufige Reinigung der Anlagen erforderlich.
  • Infolge der meist nur kurzen Lebensdauer der Rohstoffe und Produkte sind Produktion und Ertrag durch Anlagenausfälle und -stillstände besonders gefährdet.

Prozesssimulation mit INOSIM verbessert die Food & Beverage-Produktion auf folgende Weise:

  • Für eine fristgerechte Anlieferung und zeitnahe Verarbeitung der Rohstoffe kann simulativ die jeweils optimale Lieferlogistik entworfen und gleich im Modell erprobt werden.
  • Um eine Vielzahl unterschiedlicher Produkte auf nur einer Anlage produzieren zu können, wird der Betrieb komplexer Mehrproduktanlagen in der Simulation dynamisch abgebildet.
  • Zur Realisierung kurzer Reinigungszyklen werden Reinigungsprotokolle in die Simulation eingebunden.
  • Die oft kurze Lebensdauer der Rohstoffe erhöht die Anfälligkeit der Produktion für Störungsverzögerungen; zum Ausgleich wird mit Hilfe der Simulation ein Störungs- und Wartungsmanagement (vorbeugende Instandhaltung) entwickelt.

Sie haben noch Fragen oder wünschen weitere Informationen? Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

© 2017 INOSIM Consulting GmbH