17.06.2016
Der u. a. von INOSIM initiierte Arbeitskreis Prozesssimulation hat sich mittlerweile als innovatives Element in der verfahrenstechnischen Szene fest etabliert. Das dritte Treffen der Simulationsexperten fand am 09.06.2016 in Stuttgart statt.

Das Treffen unter der Federführung von M&W Central Europe in Stuttgart war gespickt mit klangvollen Namen aus der Prozessindustrie, unter ihnen Bayer, Chemgineering, Clariant, Covestro, CSL Behring, infraServ Knappsack, INOSIM Consulting GmbH, M+W Central Europe und Worlée. In kooperativer Atmosphäre wurde zunächst die Idee vom vorausgegangenen Treffen, gemeinsam ein generisches Lastenheft für die Durchführung von Simulationsprojekten zu erstellen, im Plenum konkretisiert und weiter mit Leben gefüllt.

Themenschwerpunkt des aktuellen Treffens war das Vorhaben, die Vielfalt der in der Prozessindustrie eingesetzten Simulationstools sowie die Anwendungsfelder und Grenzen der einzelnen Tools kennenzulernen und zu ersten Bewertungen zu kommen. Teilnehmer, die in ihren Unternehmen kommerzielle oder inhouse-entwickelte Simulations-Werkzeuge nutzen, stellten diese dem Arbeitskreis vor. Themen waren:

  • Kombinierter Einsatz von Simulationstools
  • Wassersysteme: Messeshow-Modell
  • Umweltperformance von Life-Science Anlagen
  • Flexible Facility
  • Prozesssimulation bei Covestro

Die Fachvorträge beleuchteten eingehend die vorgestellten Tools und ihre Fähigkeiten und Grenzen im praktischen Einsatz. Am Ende waren sich allle einig: Der Arbeitskreis ist ein echter Gewinn für die teilnehmenden Ingenieure und Produktionsverantwortlichen!

Der Arbeitskreis Prozesssimulation trifft sich weiterhin zweimal im Jahr an verschiedenen Standorten in Deutschland. Er versteht sich als offenes Gremium für interessierte Ingenieurinnen und Ingenieure sowie Produktionsverantwortliche. Falls Sie sich für eine Teilnahme am Arbeitskreis interessieren, sind Sie dazu herzlich eingeladen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Tel. +49 (0) 231 - 97 00 250.

Zur Homepage des Arbeitskreises Prozesssimulation ...

Weitere Nachrichten hier ...
© 2017 INOSIM Consulting GmbH